08.03.12 17:40
Von: Konrad Schneid

Test: Steelseries Sensei Gaming-Maus


Der Makro–Recorder

Der Makro – Recorder ist einfach zu bedienen, wenn man ihn erst einmal gefunden hat. Eingebettet in die rechte Leiste ist zwar eine Dropdownliste „Makros“, doch diese ist erst einmal leer. Neu erstellen kann man ein Makro mit der Taste „Neue Aktion“ am unteren Bildschirmrand. Hier hämmert man einfach eine Kombination in die Maus ein, bearbeitet z.B. Pausen zwischen Klicks auf die Millisekunde genau nach und speichert das ganze. Es kann noch ein Name, eine Farbe, sowie Schriftfarbe und Schriftart zugewiesen werden. So kann man seine Makros gut strukturieren und findet immer schnell das Richtige wieder. Per Drag&Drop können Makros dann einfach auf die gewünschte Taste gezogen werden.

Alltagstest

Im Alltag schlägt sich die Sensei hervorragend. Wir empfehlen für den Alltagsgebrauch und für Gelegenheitsspieler hier auf jeden Fall die Maus als Plug&Play Gerät, also ohne Treiberinstallation zu verwenden. Das ist sehr stressfrei und gibt einem die Möglichkeiten einer guten Gamingmaus trotzdem direkt in die Hand. Zwei selbst definierbare DPI–Stufen sowie diverse andere Einstellungen können ja direkt an der Maus vorgenommen werden. Die Maus liegt gut in der Hand, die Zusatztasten sind sinnvoll vorbelegt und man muss sich keine großen Gedanken um die Einstellungen machen. Auch bei längeren Sitzungen liegt das Gerät angenehm in der Hand und gleitet auch auf Holzoberflächen recht geräuscharm. Lediglich User mit großen Händen könnte bei langem Gebrauch etwas der flache Mausrücken auffallen: Hier liegt die Handfläche mitunter nicht ganz auf der Maus auf. Maustasten sowie Scrollrad haben einen sehr hellen, aber weichen Klang und fallen beim Arbeiten nicht auf. Das Mausrad liegt tief im Chassis und ist so angenehm für jeden Finger zu erreichen.

Gamingtest

Der richtige Gamer will natürlich alle kleinen Feinheiten der Maus ausnutzen können, daher empfehlen wir für diese den Treiber zu installieren. Das gibt die Möglichkeit Tasten zu belegen, Makros zu speichern und nicht zuletzt die Illumination zu wählen. Im Gamingtest hat die Maus sich zunächst genauso überzeugend gezeigt wie im Alltagsgebrauch, eine Problematik ist uns aber doch aufgefallen: Die Zusatztasten sind sehr leichtgängig. Das führt dazu, dass man sie bei schnellen Bewegungen der Maus häufig ungewollt auslöst. Ein Problem, dass nervt, wenn man beispielsweise eine dieser Tasten mit „Granate werfen“ oder ähnlichem belegt hat. Wer sich beim zünftigen Shooterspielen anschleichen wollte, kann sich so schnell ungewollt bemerkbar machen. Schade eigentlich, etwas schwergängigere Tasten hätten das leicht verhindern können. Ansonsten lässt sich jedoch nichts negatives zur Sensei sagen. Die exakt definierbaren DPI-Einstellungen geben maximale Flexibilität, die Tasten sind robust und einfach umzubelegen. Auch schnelle und abgehackte Bewegungen werden wunderbar aufgenommen. Ein Vorteil der vielleicht nicht einmal geplant war: Das nylongesleevte Kabel rutscht sehr viel leichter über Tischfläche und –Kanten als vergleichsweise gummierte Kabel. Die Teflonrutschflächen machen einen großen Unterschied im Langzeit-Vergleichstest und die Beleuchtung setzt die Maus besodners im Dunklen auf LAN-Partys schön in Szene.

Fazit

Die Steelseries Sensei liefert ein rundes Bild. Angefangen bei einer äußerst hochwertigen und eleganten Verarbeitung über die einzigartige Onboardprogrammierung bis zur außergewöhnlichen Abtastrate bekommt der Käufer ein Gerät, welches mit Sicherheit jeder Spielsituation gewachsen ist. Das einzige große Problem stellt der zwar gute, aber offenbar unausgereifte Treiber dar. Dennoch rechtfertigt sich der bei um die 70 Euro liegende Preis durchaus mit der Gesamtqualität.


<< Erste < Vorherige Page 1 Page 2 Page 3 Nächste > Letzte >>
RonRike, 21-09-17 14:17:
Cialis Wo Frei Erhaltlich http://cialtobuy.com - cialis Sildenafil Online For Sale
Cialis Farmacias Online Cheapest Strongest Viagra
Viagra Online Fast Delivery <a href=http://cialtobuy.com >cialis</a> Cialis Generique Inde


RonRike, 06-10-17 12:37:
Uses For Keflex Dog Lovegra <a href=http://viaonlineusa.com>viagra</a> Amoxil Natural Equivalent


Migunabs, 16-11-17 21:44:
Cialis Effectiveness With Exercise Viagra Cialis Assunzione Precio De Priligy 30 Mg <a href=http://leviinusa.com>generic levitra online pharmacy</a> Best On Line Viagra Sellers Commander Nolvadex Conseguir Viagra Espana


utaletwnpt, 09-02-18 10:16:
<a href="http://matehusta.com">levitra vs viagra vs cialis</a> viagra jelly http://janxie.com


JerryMop, 06-03-18 01:28:
q http://genericviagratx.com free viagra samples before buying <a href= http://genericviagratx.com >generic viagra prices</a> did


Kommentar hinzufügen

* - Pflichtfeld


*


CAPTCHA-Bild zum Spam-Schutz
Wenn Sie das Wort nicht lesen können, bitte hier klicken.
*

*