Wir über uns

Schon seit 2005 besteht das Online-Magazin PC-Luchs. Täglich informiert PC-Luchs seine Leser mit Testberichten, Kolumnen und News rund um die Themen Software und Hardware. Im Forum können die Leser über Artikel, News und Produkte diskutieren. Bei Kauffragen oder PC-Problemen werden diese ebenfalls im Forum kompetent unterstützt.

 

Die Geschichte

Das Projekt PC-Luchs wurde im Herbst 2004 als Forum unter dem Namen PC-HELP-CITY ins Leben gerufen. Gegründet wurde dieses Computer-Hilfe Forum vom jetzigen Chefredakteur Konrad Schneid (damals 13 Jahre alt). Das Forum, beim Freehoster Funpic gehostet, hatte mit der SMF Forensoftware nur mäßigen Erfolg. Dann folgte der große Umstieg auf die Forensoftware von Woltlab. Nach dem Umstieg auf wbb zeigten sich schon größere Erfolge, da aber ein einfacher Freehoster den Ansprüchen nicht genügte, musste "paid space" sowie eine TLD Domain angeschaft werden. Am 12. Dezember 2004 war es dann soweit, PC-HELP-CITY hatte seine eigene Domain. Schnell entwickelte sich das Board weiter und im Februar ging auch das Portal mit dem ersten Testbericht online. Auch das Portal entwickelte sich schnell weiter und hatte von Monat zu Monat mehr Besucher. Dann ereilte das Team eine schlechte Nachricht: PC-HELP-CITY sollte es bald nicht mehr geben, denn der Gründer Konrad Schneid ist nicht der Eigentümer der Domain. Der rechtliche Eigentümer hatte den Kontakt zum Team abgebrochen und den Webhoster nicht mehr bezahlt. Nach langem hin und her hatte die Redaktion beschlossen, das Projekt in PC-Luchs umzubennen. Einige Monate sind vergangen bis dann am 19.09.2005 das Online-Magazin PC-Luchs mit einem Gewinnspiel eröffnet wurde.

 


Die Redaktion

 

Konrad Schneid

 k.schneid @pc-luchs.de 

Inhaber & Chefredakteur

Robin Stasiak

 redaktion @pc-luchs.de  

Redakteur

Florian Helff

 redaktion @pc-luchs.de  

Redakteur

David Hinkel

 redaktion @pc-luchs.de  

Redakteur

Tim Leistikow

 redaktion @pc-luchs.de 

Redakteur

Maiko Schaffrath

 redaktion @pc-luchs.de  

Redakteur

 

 Wir bedanken uns bei unseren Ehemaligen Mitarbeitern für ihre tatkräftige Unterstützung

 Ehemalige Mitarbeiter:

Michael Gillenberg

Asare Yeboah

Melvin Prasse

Kevin Hielscher

 

 


 

29.03.10

Battlefield - Bad Company 2

Mit "Battlefield - Bad Company 2" kehrt einer der weltweit erfolgreichsten Ego-Shooter Titel endlich wieder auf den PC zurück - und das anscheinend zu Recht. Denn bereits kurz nach dem Release wurden mehr PC-Versionen verkauft, als Xbox 360 und Playstation 3 zusammen. Auch trifft man bereits jetzt mehr Spieler im Multiplayer an, als damals zu Zeiten von Battlefield 2. Warum das so ist, wollen wir uns jetzt mal genauer ansehn. [mehr]


29.03.10

CompactFlash-Speicherkarten im Vergleich

Bei digitalen Spielgelreflexkameras sind die CompactFlash-Karten kaum wegzudenken. Das Speicherkartenformat ist nach vielen Jahren immer noch beliebt, obwohl es im Vergleich zu anderen Speicherkartenformaten ein recht großes Format hat. Die Kapazität grenzt mittlerweile an 128 GByte. [mehr]


01.03.10

Bioshock 2

"Bioshock" - Das große RPG-Shooter-Spektakel geht in die zweite Runde und vereint erneut Rollenspielelemente mit packender Shooter-Action. Doch die Storyline aus Teil 1 war bereits abgeschlossen und Raptures größte Geheimnisse enthüllt - was also vermag uns "Bioshock 2" noch neues zu bieten? Ob die Fortsetzung des hoch gelobten Spiels von 2K den diesmal sicherlich noch höheren Anforderungen gerecht wurde oder ob man einmal mehr das Klischee bedient, dass Fortsetzungen sich nicht mit der Quali...[mehr]


15.02.10

Mass Effect 2

Die Rollenspiel Trilogie "Mass Effect" von Bioware geht in die zweite Runde und führt das futuristische Epos fort. Doch kann der Nachfolger auch Gamer in seinen Bann ziehen, die sich in mittelalterlichen Rollenspielwelten pudelwohl fühlen?[mehr]


28.01.10

TuneUp Utilities 2010

Die Software „TuneUp Utilities“ verspricht in der Ausgabe 2010 erneut ein schnelleres System. Zu den Neuheiten zählt das Systemoptimierungs-Tool, die Kompatibilität zu Windows 7 und ein Tool namens „Turbo-Modus“. Dieses schaltet unnötige Prozesse ab, um mehr Leistung freizugeben.[mehr]